Kurzzeitwohnbereich

iStock.com/DenKuvaiev
iStock.com/DenKuvaiev

Menschen mit Behinderung finden in Dortmund vielfältige Unterstützungsangebote. Leider gibt es bisher sehr wenige Kurzzeitpflegeplätze. Für Kinder und Jugendliche bestehen noch weniger Möglichkeiten, kurzfristig außerhalb von zu Hause Unterstützung zu finden.

Die Lebenshilfe hat sich daher entschlossen, eine Möglichkeit des Kurzeitwohnens in Dortmund zu schaffen. Ab dem 01.08.2022 bieten wir 12 Plätze für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Beeinträchtigung. Wir möchten Ihnen Freiräume und Zeit verschaffen, um die die Herausforderungen des Familienalltags zu meistern. 

Zeit, z.B. für Geschwisterkinder, für einen Krankenhausaufenthalt, wichtige Angelegenheiten, für einen Urlaub oder einfach nur für sich, um Kraft zu tanken. 

Die Kinder und Jugendlichen haben  in einem barrierefreien Einzelzimmer mit Bad eine Pause vom Familienalltag. Wir organisieren außerhalb der Ferienzeiten den Schulbesuch. Freizeitangebote oder notwendige Therapien versuchen wir ebenfalls wie gewohnt zu erhalten. Die Kinder können in der Gruppe oder für sich zahlreiche Freizeitangebote in der Einrichtung ausprobieren. 

Gerne informieren wir Sie über die Details des Angebots.

Bild
Melanie Gronewäller
Fachbereichsleitung
Kinder, Jugend und Familie
Bild
Axel Schön
Ansprechpartner Wohneinrichtung Brechten
Kinder, Jugend und Familie
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen